Blog
Nachrichten aus der Welt des digitalen Marketings

Wie Sie mit Ihrem Geschäft 2021 erfolgreich werden

Rocío García

Zum Jahresbeginn fassen wir für gewöhnlich gute Vorsätze, wir möchten unsere Gewohnheiten ändern und uns persönlich und beruflich weiterentwickeln. 2020 war ein besonders schwieriges Jahr, weil die Coronavirus-Pandemie und die darauffolgende Wirtschaftskrise viele Unternehmen dazu gebracht hat, ihre Geschäftsideen zu überdenken, um die Rentabilität zu verbessern.

Laut einer aktuellen Google-Studie  bevorzugen 73 % der Befragten weder einen digitalen noch einen herkömmlichen Kanal, wenn es ums Einkaufen geht. Angesichts dieser Tatsache macht die Präsenz Ihres Unternehmens in beiden Bereichen umso dringlicher. Zwar sollte jeder Fall für sich betrachtet werden, jedoch es gibt einige allgemeine Tipps, um 2021, mit einem funktionalen Arbeitsplan für Ihr Unternehmen, online zu starten.

Mehr Online-Shopping als je zuvor

Der E-Commerce hat 2020 deutlich zugenommen. Unternehmen haben erhebliche Leistungen erbracht, um mit diesem Wandel Schritt zu halten. Die Maximierung der Online-Präsenz Ihres Unternehmens, sei es durch die Website, soziale Medien oder Shopping-Marktplätze, ist ein Muss, um zu überleben.

Wenn ein Kunde einen herkömmlichen Laden betritt, tut er dies heute mit mehr Informationen als je zuvor: Wahrscheinlich hat er bereits online die Ladenöffnungszeiten überprüft, die Produktverfügbarkeit abgefragt oder zwischen „Click and Collect“ und „Home Delivery“ abgewogen. Die Bereitstellung all dieser Informationen ist entscheidend für die Sichtbarkeit des Unternehmens.

 

Nutzen Sie digitales Marketing, um auf sich aufmerksam zu machen

Die Internetpräsenz ist auch eine Chance, um Kunden anzusprechen, die sonst nicht in Ihren Laden gekommen würden. Durch Social Media- und Suchmaschinen-Werbekampagnen können Sie neue potenzielle Zielgruppen erreichen. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um Local SEO zu fördern und die Sichtbarkeit des Unternehmens für Nutzer zu verbessern, die in Ihrer Gegend auf dem Handy oder am Desktop suchen. Wenn Sie Hilfe mit Ihrem Unternehmensprofil auf Google benötigen, kontaktieren Sie uns gerne. Wenn Sie ein Problem mit doppelten Einträgen haben, lesen Sie diesen Artikel.

 

Sie können beim Preis nicht mithalten? Sorgen Sie für ein unvergleichliches Einkaufserlebnis

Eines ist klar. Der Wettbewerb ist hart, vor allem unter großen Unternehmen und Marken. Allerdings glänzen kleine Unternehmen weiterhin in vielen anderen Bereichen, insbesondere bei der persönlichen Note. Oft ist der Preis der einzige entscheidende Kauffaktor, aber auch das Einkaufserlebnis selbst ist wichtig. Dem Kunden das Leben leichter zu machen, kann ein großer Gewinn für die Konversion sein: Eine schnelle Reaktionszeit auf Kundenanfragen, detaillierte Informationen für Vergleichszwecke oder eine einfache Zahlungsabwicklung sind verschiedene Möglichkeiten, um Ihr Endergebnis deutlich zu verbessern.

Hier ein praktisches Beispiel. Vor ein paar Tagen ist der Kühlschrank unserer Familie kaputt gegangen. Nachdem wir zahlreiche Marken und Modelle begutachtet hatten, suchten wir im Internet nach unseren Favoriten und wurden mit den typischen Online-Shopping-Ärgernissen konfrontiert:

  • Große Ketten, die unsere bevorzugten Modelle auf ihrer Website anboten, aber eigentlich keinen Bestand hatten.
  • Websites mit sehr wettbewerbsfähigen Preisen, die sich als viel teurer und verwirrend herausstellten, sobald Faktoren wie Versand, Lieferung, Installation oder Entsorgung des alten Geräts berechnet wurden.

Schließlich fanden wir einen Online-Shop, der auch über einen traditionellen Laden verfügte. Wir konnten ihren Online-Katalog durchsehen, Preis und Bedingungen bestätigen und beschlossen, das Ladengeschäft zu besuchen. Die persönliche Betreuung, die Schnelligkeit und Effizienz der Transaktion und des Versands (Tiefkühlkost wartet auf niemanden!) waren hervorragend und machten uns die Kaufentscheidung leicht.

Die Lektion hierbei ist, dass ein komfortables, bequemes und sicheres Einkaufserlebnis häufig ein wichtiger Kaufentscheidungsauslöser ist. Wenn Sie diese Aufgabe richtig angehen, werden Ihre Kunden sie weiterempfehlen.

 

Stärke durch Einigkeit: mit anderen Geschäften zusammenarbeiten

Viele von uns sahen dieses Prinzip während der Pandemie zum ersten Mal in unseren Nachbarschaften in Aktion: Einige Geschäfte, die als unverzichtbar galten, halfen anderen, die geschlossen bleiben mussten, indem sie ihre Produkte und Pakete entgegennahmen und auslieferten. Wieder andere schlossen sich zu gemeinsamen Werbekampagnen zusammen, um die Bewohner zum Einkaufen vor Ort zu animieren.

Große Marken gingen auch Partnerschaften ein, um gemeinsame Branding-Kampagnen zu fördern, insbesondere zu Weihnachten. In Spanien haben sich bekannte Unternehmen wie Campofrío, Nestlé, Kellogg’s, ColaCao oder Codorniu an ähnlichen Initiativen beteiligt, mit dem Ziel, Werte wie Nähe und Innovation zu fördern. Warum nicht das Gleiche versuchen?

 

Ins Ausland verkaufen? Ja, das geht!

Selbst wenn Sie nie daran gedacht hätten, ins Ausland zu verkaufen, könnte Ihr Produkt für Verbraucher in anderen Ländern von Interesse sein. Durch die Marktplätze, über die wir in einem früheren Artikel gesprochen haben, können Sie Ihren Horizont anhand Ihrer Website erweitern und auf viel mehr potenzielle Verbraucher ansprechen.

Verbrauchertrends: Bleiben Sie auf dem Laufenden

Während der Pandemie ist es quasi ein Muss, sich stets über die neuesten Einschränkungen und Vorschriften zu informieren. Aber darüber hinaus ist es eine großartige Gelegenheit, in Echtzeit etwas über Verbrauchergewohnheiten und -anforderungen, die sich entwickeln, zu erfahren. Ein Beispiel: Im Jahr 2020 stiegen die Suchanfragen nach „virtuellem Fitnessstudio“, als Folge einer neuen Dienstleistungsnachfrage. Suchanfragen mit „zu Hause“ sind ebenfalls sprunghaft angestiegen. Google Trends ist ein kostenloses Tool, über das Sie solche Trends verfolgen können, die durchaus neue Geschäftsmöglichkeiten darstellen.

 

All diese Ansätze sind Möglichkeiten, um im Jahr 2021 neue Wege zu finden, Ihr Geschäft neu auszurichten. Wir von All Around Digital sind Ihnen gerne bei der Ausarbeitung der Strategie behilflich.